Schule 2030 und OpenSpace die heissen Themen unseres KREALOGS am 10. März in Mainz

Unser vierteljährliches Treffen stand am 10. März unter dem Motto "Zukunft Schule und innovative Lernräume".

Während uns Prof. Dr. Jörg Mehlhorn in seine bisherige Bestandsaufnahme des staatlichen Schulsystems und der relevanten Reform-Literatur einweihte, gab uns Prof. Dr. Oliver Mauroner einen Einblick in die Themen "Makermovement" und "Open Innovation" die in dem Projekt Lichtwerkstatt eindrücklich zusammengebracht wurden.

Zur Einstimmung auf das geplante Manifest SCHULE 2030 führte Prof. Mehlhorn aus:

1. Das deutsche staatliche Schulsystem ist, wie vieles andere auch, historisch gewachsen. Um 1900 war es noch als sogenannte "preußische Zuchtanstalt" geprägt, der Rohrstock war Realität.

2. Die Ausführungen sind ganz ausdrücklich nicht als Lehrer-Schelte angelegt, denn die rund 700.000 Aktiven sind für die aktuellen Zustände nicht verantwortlich, etliche klagen über Mißstände.

3. Im letzten halben Jahr habe ich mindestens 20 Bücher einschlägiger Kritiker gelesen und die Berichterstattung in den Medien aufmerksam verfolgt und dokumentiert.

FAZIT: In den letzten 30 Jahren wurde offenbar alles gesagt, was man wissen muss, um ein zukunftsfähiges Schulsystem zu postulieren und mittelfristig anzustreben. Was jedoch in meinen Augen fehlt, ist eine gemeinsame Plattform, die dieses Know-How wie ein Brennglas bündelt und diese fokussierte Energie in Aktionen umsetzt.

IMG 5021

Prof. Dr. Mehlhorn bei der Bestandsaufnahme zum Manifest "Schule 2030"

IMG 5050

Prof. Dr. Mauroner mit neuesten Erkenntnissen zum Makermovement

Aktuelle Termine

02/12/2018

Nächste Veranstaltungen

aktuelle Termine für 2019

04.05.2019 - Woman&Work in Frankfurt

06.06.2019 - Verleihung des CREO
13:00 Uhr Aula der Wissenschaften, Wien

07.09.2019 - Sommer-CREALOG
10:00 Uhr

16.11.2019 - Herbst-CREALOG
10:00 Uhr


Wir treffen uns grundsätzlich hier:

Hochschule Mainz | Campus
Raum A 3 01
Lucy-Hillebrand-Strasse 2
55128 Mainz

Anfahrt

abweichende Treffpunkte geben wir in der Einladung
oder hier bekannt.