IdeenPark 2008

 

Ideenbox und Workshops- Die Gesellschaft für Kreativität an zwei Stationen aktiv

 

Zum dritten Mal waren wir Partner von ThyssenKrupp im IdeenPark, diesmal in Stuttgart vom 17. bis 25. Mai 2008. Neu war, dass wir an zwei Stationen aktiv waren und dies an allen 9 Tagen:
Die einstündigen Kreativitäts-Workshops wurden von drei Mitgliedern abgedeckt und liefen täglich 5-mal.
In der IdeenBox instruierten wir mit fünf Personen täglich 12 Praktikanten im Alter von 14 bis 20 Jahre. Diese hatten die Aufgabe, am Beispiel einer Tischuhr in sieben Stunden ein reales Produkt zu entwerfen. zu fertigen und den Verkauf zu planen. Didaktisches Ziel war, den jungen Menschen die Vernetzung der Teilschritte durch aktives Gestalten zu vermitteln.

  • Brainstorming-mit-dem-Profi-Hans-Fronius_tn
  • Uhren_tn
  • bl_Vorstandsvorsitzender-Dr.-Schulz-und-BDI-Praesident-
  • wie-wird-aus-einer-idee-ein-produkt