2. Literaturklassiker 1981 – 1999

Adriani, Brigitte et al.: Hurra, ein Problem. Kreative Lösungen im Team. Wiesbaden 1995

Appelt, J.; Appelt, H. G.; Geschka, Horst: Märchen für Führungskräfte - ein Medium zur kreativen Leistungssteigerung im persönlichen und methodischen Bereich. In: Fortschrittliche Betriebsführung und Industrial Engineering. 37. Jg. (1988), Heft 6, S. 299-301

Berth, Rolf: Visionäres Management. Düsseldorf 1992

Beyer, Günther: Creatives Lernen – Das Trainingsprogramm für Creativität, Konzentration und Gedächtnis, Düsseldorf, Wien 1981 (ECON)

Beyer, M. und G.: Innovations- und Ideenmanagement. Düsseldorf 1994

Binnig, Gerd: Aus dem Nichts – Über die Kreativität von Natur und Mensch, München 1989

Birkenbihl, Vera: Stroh im Kopf? Gebrauchsanleitung fürs Gehirn. Landsberg am Lech 1988

Braczyk, Hans-Joachim: Kreativität als Chance für den Standort Deutschland. Berlin 1998

Braem, Harald: Brainfloating. Im Entspannungszustand spielerisch Ideen finden. München 1989

Bugdahl, Volker: Methoden der Entscheidungsfindung. Würzburg 1990

Bugdahl, Volker: Kreatives Problemlösen. Würzburg 1991

Bugdahl, Volker: Kreatives Problemlösen im Unterricht, Frankfurt 1995

Burow, Olaf-Axel: Die Individualisierungsfalle – Kreativität gibt es nur im Plural, Stuttgart 1999

Buzan, Tony: Kopftraining. München 1984

Buzan, Tony and Barry Buzan: The Mindmap Book. London 1997

Coleman, Daniel: Emotionale Intelligenz. München 1997

Coleman, Daniel et. al.: Kreativität entdecken. München 1999

Csikszentmihalyi, Mihaly: Kreativität. Wie Sie das Unmögliche Schaffen und Ihre Grenzen überwinden. Stuttgart 1997

De Bono, Edward: Six Thinking Hats. Toronto 1985

De Bono, Edward: Das Sechsfarben-Denken. Düsseldorf 1987

De Bono, Edward: Laterales Denken. Der Weg zur Erschließung Ihrer Kreativitätsreserven. Düsseldorf 1992

De Bono, Edward: Serious Creativity. Die Entwicklung neuer Ideen durch die Kraft lateralen Denkens. Stuttgart 1996

Demory, Bernhard et Danielle Guillot: Pour les Réunions Efficaces et Dynamics. 164 exercises, techniques et jeux d’animation creative. Editions du Puits Fleuri, 1997

Dennison, Paul E.: Befreite Bahnen. Freiburg im Breisgau 1996

Dirlewanger, Arno: "So zünden Ideen". In: Manager Seminare, Heft 21, 1995

Dirlewanger, Arno: "Ideenfindung für Innovation neu inszeniert" in: Möhrle, Martin G: (Hg.): Der richtige Projekt-Mix, Erfolgsorientiertes Innovations- und F&E-Management. Berlin, Heidelberg 1999

Gardener, Howard: So genial wie Einstein. Schlüssel zum kreativen Denken. Stuttgart 1996

Gawain, Shakti: Gesund denken. Kreativität visualisieren. Heyne 1994

Geschka, Horst: Creativity Workshops in Product Innovation. In: The Journal of Product Innova­tion Management. Vol. 3 (1986), No. 1, S. 48-56

Geschka, Horst: Anwendung von Kreativitätstechniken in der Forschung. In: Fisch, R.; Daniel, H.-D. (Hrsg.): Messung und Förderung von Forschungsleistung. Konstanz 1986, S. 308-324

Geschka, Horst: Creativity techniques in product planning and development. A view from West-Germany. In: R & D Management. Vol. 13 (1983), No. 3, S. 169-183. Wieder abge­druckt in: S. J. Parnes (Ed.): Source Book For Creative Problem-Solving. Buffalo, New York (Creative Education Foundation Press) 1992, S. 282-298

Geschka, Horst: Visual Confrontation - Developing Ideas from Pictures. In: Geschka, H.; Moger, S.; Rickards, T. (Ed.): Creativity and Innovation - The Power of Synergy. Proceedings of the Fourth European Conference on Creativity and Innovation. Darmstadt (Geschka & Partner) 1994, S. 151-157

Geschka, Horst: Creativity Techniques in Germany. In: Creativity and Innovation Management. Vol. 5 (1996), No. 2 (June), S. 87-92

Geschka, Horst: Using Creativity Techniques in the Product-Innovation-Process. In: Szakonyi, R. (Ed.): Technology Management 1998. Boca Raton et al. (Auerbach) 1998, S. 499-518

Geschka, Horst; Mägdefrau, Holger: How Businessmen Generate Ideas: Results of a European Survey and Comparison with a Japanese Poll. In: Creativity and Innova­tion Management. Vol. 1 (1992), No. 1, S. 14-19

Geschka, Horst; von Reibnitz U.; Storvik K.: Idea Generation Methods: Crea­tive Solutions to Business and Technical Problems. B-TIP Report. Columbus (Ohio) (Battelle Memorial Institute) 1981, nachgedruckt 1982, 1983, 1984, 1986

Geschka, Horst; Wiggert, Helmut: Suche mit System. Innovationsideen müssen kein Zufall sein. In: Der Volkswirt. 22. Jg. (1968), Nr. 2

Gilde, Werner: Nachahmung empfohlen. Halle, Leipzig 1988

Harman, Willis; Rheingold, Howard: Die Kunst kreativ zu sein, Bern, München, Berlin 1989 (Scherz)

Heister, Mathias W. M. (Hrsg.): Techno-ökonomische Kreativität – Möglichkeiten und Maßnahmen ihrer besonderen Förderung. Bonn 1991 

Hemmer-Junk, Karin: Kreativität – Weg und Ziel. Frankfurt 1995

Hentze, Henner et al: Praxis der Managementtechniken. München, Wien 1989

Herb, Rolf (Hrsg.): TRIZ. Der Weg zum konkurrenzlosen Erfolgsprodukt. Landsberg/Lech 1998 

Hermann, Ned: Kreativität und Kompetenz. Das einmalige Gehirn. Fulda 1991

Higgins, J. und G. Wiese: Innovationsmanagement. Kreativitätstechniken für den unternehmerischen Erfolg. Berlin et al. 1996

Hill, B.: Naturorientierte Lösungsfindung. Remmingen-Malmsheim 1999

Hoffmann, Heinz: Kreativitätstechniken für Manager. Landsberg/Lech 1981

Hoffmann, Heinz: Kreativität: Die Herausforderung an Geist und Kompetenz, München 1996

Hornung, Artur: Kreativitätstechniken. Köln 1996

Huhn, Gerhard; Lindner, Juliane: Mind Mapping – leicht gemacht. Offenbach 1995

Huhn, Gerhard: Kreativität und Schule. Risiken derzeitiger Lehrpläne für die freie Entfaltung der Kinder (Diss.), Berlin 1990

Isaksen, Scott G. et.al.: Understanding and Recognizing Creativity. The Emergence of a Discipline. Norwood, NJ, 1983

Isaksen, Scott G. et. al: Nurturing and Developing Creativity. The Emergence of a Discipline. Norwood, NJ. 1983

Isaksen, Scott and Donald J. Treffinger: Creative Problem Solving. The Basic Course. Buffalo 1985

Johansson, B.: Kreativität und Marketing. Bern 1985  (2.Auflage 1997)

Kaltenbach, Horst G.: Das kreative Unternehmen: vom Elefanten zum Kolobri. Landsberg/Lech 1998

Kao, John: Jamming. The art and discipline of business creativity, new York 1996

Kath, Joachim: Ums Eck denken macht klüger. München 1982

Kay, Ronald: Managing Creativity in Science and Hi-Tech. Berlin et. al. 1990

King, Bob and Helmut Schlicksupp: The Idea Edge. Transforming Creative Thought into Organizational Excellence. GOAL/QPC,  Methuen 1998

Kirckhoff, Mogens: Mind Mapping. Berlin 1988

Knieß, Michael: Kreatives Arbeiten. Methoden und Übungen zur Kreativitätssteigerung. München 1995

Krause, Reinhard: Unternehmensressource Kreativität, Köln 1996

Ladensack, Klaus: Kreativität im Management. Heidelberg 1992

Liebig, Michael: Entscheiden. Die kreativen Werkzeuge für Chancendenker. Wiesbaden 1993

Linneweh, Klaus: Kreatives Denken, 6. Auflage, Rheinzabern, 1994

Luther, Michael; Jutta, Gründonner: Königsweg Kreativität – Powertraining für kreatives Denken, Paderborn 1998

Mehrmann, Elisabeth: Schnell zum Ziel. Kreativitäts- und Problemlösungsmethoden. Düsseldorf 1994

Morgan, Gareth: Imaginization – the art of creative management, Newburry Park, London, New Dehi 1993 (Sage)

Musashi, Miyamoto: Fünf Ringe – die Lehre eines Samurai-Meisters. Ulm 1998

Nachtigall, Werner: Vorbild Natur. Springer-Verlag, Berlin 1997

Nakayama, Masakazu: Creative Thinking Course Training. Text 4, Creative Engineering Institute, Tokyo 1988

Nütten, Ingeborg und P. Sauermann: Die anonymen Kreativen. Instrumente einer innovationsorientierten Unternehmenskultur. Wiesbaden 1988 

Oeser, Erhard und Franz Seitelberger: Gehirn, Bewusstsein und Erkenntnis. Darmstadt 1995

Parnes, Sidney J.: Source Book for Creative Problem Solving. Buffalo; New York 1992

Pimmer, Hans:Kreativitätsforschung und Joy Paul Guilford, München 1995

Pink, Ruth: Wege aus der Routine. Kreativitätstechniken für Beruf und Alltag. Stuttgart 1996

Raudsepp, Eugene: So steigern Sie Ihre Kreativität. München 1984

Raudsepp, Eugene: Kreativitätsspiele für Manager. München 1994

Renker, Clemens (Hrsg.): Produktive Kreativität und Innovation. Stuttgart 1998

Schaude, Götz: Kreativitäts-, Problemlösungs- und Präsentationstechniken. Hrsg. vom RKW, Eschborn 1995

Schlicksupp, H. und R. Fahle: MORPHOS. Methoden systematischer Problemlösung. Würzburg 1988

Schlicksupp, Helmut: Produktinnovation. Wege zu innovativen Produkten und Dienstleistungen. Würzburg 1988

Schlicksupp, Helmut: Kreativ-Workshop. Ideenfindungs-, Problemlösungs- und Innovationskonferenzen planen und veranstalten. Würzburg 1993

Schlicksupp, Helmut: Führung zu kreativer Leistung. Renningen-Malmsheim 1993

Schlicksupp, Helmut: 30 Minuten für mehr Kreativität. Offenbach 1999

Simon, Walter: Lust aufs Neue. Werkzeuge für das Innovationsmanagement. Offenbach 1999

Wack, Otto et. al.: Kreativ sein kann jeder. Ein Handbuch zum Problemlösen. Hamburg 1993  

VanGundy, Arthur B.: Techniques of Structured Problem Solving. New York et.al. 1981

VanGundy, Arthur B.: 108 ways to get a bright idea. New Jersey 1983

Von Oech, Roger: A Kick in the Seat of the Pants. New York 1986

Von Oech, Roger and George Willett: A Whack on the Side of the Head: You can be more creative. Warner Books 1998

Zamatto, Ph. G. et. al.: Leonardo, der Forscher. Stuttgart und Zürich 1981

Zdenek, Marilee, Der kreative Prozeß – Die Entdeckung des rechten Gehirns, Berlin 1988